EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung
X SIEBEN Wirtschaftstraining - Seminare - Lehrgänge - Kurse - Coaching

Burnout, Coaching, Energetik, Psychotherapie, Arbeitssuche

EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung

Dienstag, 05. Dezember 2017 - Donnerstag, 14. Dezember 2017

09:00 - 17:00

Nicht nur unsere KMU- und PrivatkundInnen sind dynamisch und hochmotiviert. X SIEBEN - als einer der wenigen offiziell lizensierten Anbieter der EBC*L Repräsentanz - hat per August 2012, als erstes heimisches Bildungsinstitut, die ersten EBCL Certified Manager Österreichs hervorgebracht!
 

EBCL Certified Manager - Ihre modulare Ausbildung zum EBCL Certified Manager - Der Wirtschaftsführerschein speziell für MitarbeiterInnen dynamischer KMU, Frauen in der Phase der Existenzgründung, TechnikerInnen, NachfolgerInnen, JuristInnen, AHS-AbsolventInnen und Lehrlinge!
 

In den ersten zwei Modulen (EBCL - Stufe A und Stufe B) der Veranstaltung wird betriebswirtschaftliches Kernwissen bis hin zu speziellen Planungsinstrumenten, Marketing und Wirtschaftlichkeitsanalysen immer mehr vertieft und mit Praxisbeispielen anwendbar gemacht.

Das dritte Modul EBCL - Stufe C ist von Praktikern für die Praxis entwickelt worden und vermittelt das Know How zum Leadership und Management des Personals und der Führungsarbeit in Unternehmen.

Nach den erfolgreich abgelegten Prüfungen aus den Modulen A, B und C erhalten Sie das Wirtschaftsführerschein-Zertifikat zum "EBCL Certified Manager", welches den krönenden Abschluss dieser modularen Ausbildung darstellt.
 

Ziel

Sie sollen in kürzester Zeit wirtschaftsrelevantes, hochwertiges Know-how erwerben. Know-how, welches einen kompetenten Ansprechpartner ausmacht bzw. die Basis für Intrapreneurship bildet.

Unternehmerisches Denken und Handeln ist in jeder Position von Vorteil und wird von Unternehmensseite stark nachgefragt, da es die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften bildet und den Anforderungen der heutigen - schwierigen - Zeit Rechnung trägt.

Den Abschluss bildet auf jeder Ausbildungs-Stufe eine standardisierte Prüfung mit einem international anerkannten Zertifikat für Wirtschaftskompetenz. Optional kann die Stufe C zur Erreichung des EBCL Certified Managers führen.

Je nach Vorkenntnissen kann jedes Modul gesondert gebucht werden.

Die jeweiligen Module können - je nach Vorkenntnissen - in 2 (Stufe A), 3 (Stufe B) bzw. 4 Tagen (Stufe C) - samt Selbststudium und Prüfung - absolviert werden. Durch den modularen Aufbau können Sie selbst bestimmen, welchen Wissensgrad Sie erreichen wollen.
 

Inhalt

Details zu den Modulen:


Kursabschluss - EBCL Zertifikat / Wirtschaftsführerschein für die jeweilige Stufe (A / B / C)

  • Vorbereitung zur Prüfung
  • Selbststudium
  • International standardisierte Prüfung für jede Stufe
  • Beurteilung durch die EBCL Repräsentanz
  • Verleihung des EBCL Zertifikats - Stufe A / B / C, bei erfolgreich abgelegter Prüfung (mindestens 75% der maximal erreichbaren Punktezahl)



Zielgruppe

Angesprochen sind InhaberInnen von dynamischen Klein- und Mittelunternehmen (KMU) und deren MitarbeiterInnen, Frauen in der Phase der Existenzgründung, TechnikerInnen, NachfolgerInnen, JuristInnen, AHS-Absolventen, die sich auf ein Wirtschaftsstudium vorbereiten wollen, fleissige Lehrlinge, die als künftige Führungskraft aufgebaut werden sollen, aber auch MitarbeiterInnen im Verkauf und der Verwaltung, SachbearbeiterInnen, Führungskräfte und High Potentials, die sich in kurzer Zeit - punktuell - grundsätzliches wirtschaftliches Fachwissen aneignen oder auffrischen wollen bzw. müssen.


Methodik / Didaktik / Vorgehensweise

Vorträge, Referate, Einzel- und Gruppenarbeiten anhand von konkreten Praxisbeispielen sowie Selbststudium bilden die methodische Grundlage der Veranstaltung.
Im Detail:
 

  • Theorie

Mittels gut strukturierter Skripten bzw. PowerPoint Präsentationsunterlagen werden die Lehrinhalte vermittelt. Sie können die Unterlagen auch für Ihr Selbststudium verwenden.   

  • Wissen

Zum Abschluss jedes Kapitels bzw. Moduls wird das erworbene Know-how mittels erprobter Wissensfragen überprüft. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Vorgehensweise auch im Hinblick auf die Vorbereitung zur Abschlussprüfung hilfreich ist.   

  • Sichern

Am Ende jedes Kapitels bzw. Moduls  werden die relevanten Keywords bzw. Fachbegriffe noch einmal besprochen bzw. erläutert.   

  • Üben

Die theoretischen Inhalte werden in jedem Kapitel bzw. Modul in Form von Fall- bzw. Übungsbeispielen gefestigt.    

  • Gruppenarbeiten

 Durch die Arbeit in Gruppen wird die Teamfähigkeit der TeilnehmerInnen gefördert.

  • Präsentationen

Sämtliche TeilnehmerInnen präsentieren die Erkenntnisse ihrer Projektarbeiten vor dem Auditorium.


 

Fragen?
Rufen Sie jetzt gebührenfrei an > 0800 700 170



Anmeldung:

Per eMail unter office@x-sieben.at, Kontaktformular oder schriftlich bzw. per Fax unter (+43) 02622 / 351 10 14.

Adresse

Kurze Gasse 7

2493 Lichtenwörth

Lageplan

Telefon Telefon: 0800 700 170

Telefon Handy: +43 699 102 069 37

Fax Fax: +43 2622 351 10 14

Kundenparkplatz

Zahlungsmittel

  • Rechnung

Öffnungszeiten

Mo
08:00
-
22:00
 
Di
08:00
-
22:00
 
Mi
08:00
-
22:00
 
Do
08:00
-
22:00
 
Fr
08:00
-
22:00
 
Sa
09:00
-
20:00
 
So
09:00
-
17:00
 

> Termine nach telefonischer Vereinbarung

Fotos

Impressum

Rechtsform: Einzelunternehmen Mag.Dr. Johannes Gasberger

Kammer/Verband: Wirtschaftskammer

Sonstige Aufsichtsbehörde: Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt

Geschäftsführer: Mag.Dr. Johannes Gasberger

UID: ATU 57356738