Stutenmilch Töchterlehof

Weißes Gold für Kaiser und Könige

Seit fast 3000 Jahren ist die Wirkung von Stutenmilch bekannt. Kaiser der Ming-Dynastien in China schrieben ihre Gesundheit und Kraft einem, wie sie es bezeichneten, göttlichen Nektar zu. Die ägyptische Königin Kleopatra soll ihre legendäre Schönheit regelmäßigen Bädern in Stutenmilch verdanken. Später machten asiatische Reitervölker, Russen und Polen die Stutenmilch als wertvolles Nahrungs- und wirksames Heilmittel bekannt.

Was anfangs nur Kaisern und Königen vorbehalten war, hat Franz Derler in Österreich 1980 der breiten Bevölkerung zugänglich gemacht – die Stutenmilch als Quelle für Stärke und Schönheit. Seit Generationen führt die Familie Derler-Töchterle Gestüt und Landwirtschaft mit viel Herz und Traditionsbewusstsein. Dabei schöpft man aus jahrzehntelangem Erfahrungsschatz und großem Innovationsgeist. 

Darum dreht sich alles ...

Tierfreundliche Kreislaufwirtschaft

Basis unseres Handelns und Tuns ist die Liebe zu Mensch und Natur.

Das drückt sich für uns am besten in unserer tierfreundlichen Kreislaufwirtschaft aus. Die Futtermittel für unsere Pferde stammen zu 100 % von den Weiden unserer biologisch zertifizierten Landwirtschaft. Mit dem Aufbringen vom Pferdemist auf Wiesen und Weiden schließt sich der Kreis. Das macht unser Gras grüner und trägt wesentlich zur idealen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe in unserer Bio-Stutenmilch bei.

Nur die Liebe zählt!

So ursprünglich wie unsere Fütterungs- und Haltungsmethoden ist auch die Bio-Stutenmilchgewinnung. Unsere Fohlen werden in Liebe gezeugt – ganz ohne menschliches Eingreifen. Sie wachsen im engen Familienverband auf. Tierfreundliches Wirtschaften setzt voraus, dass wir nichts nehmen, was anderswo gebraucht wird. Erst wenn unsere Fohlen zu fressen beginnen, schöpfen wir ausschließlich die überschüssige Milch von unseren Stuten ab. Diese wertvolle Bio-Stutenmilch kommt mit ihrer ganzen Kraft in unseren Produkten zum Einsatz.

Keine andere Nutztiermilch ist der menschlichen Muttermilch so ähnlich wie Stutenmilch. Die Inhaltsstoffe sind in ihrer Zusammensetzung nahezu identisch. Sie wirken stoffwechselfördernd, positiv auf die Darmentwicklung und unterstützen das Immunsystem. Stutenmilch stärkt den Organismus und kurbelt die Selbstheilungskräfte an.

Das Team des Töchterlehofes

Der Töchterlehof ist seit Generationen im Besitz der Familie Derler-Töchterle. Der Hof wird von Thomas und seiner Frau Andrea geleitet. Hier werden auch die Friesenpferde gezüchtet.

Die Stutenmilch Töchterlehof GmbH wird von Christian Böhler geleitet. Gemeinsam mit ihren Kindern und den Angestellten bilden sie ein stakes Team, das mit viel Freude und Enganement am Gestüt arbeitet.  Überzeugen Sie sich selbst!  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team vom Töchterlehof - regional - ursprünglich - natürlich

Web

Stutenmilch Töchterlehof

Leistungen

  • Ausflugsziel
  • Biokosmetik
  • Stutenmilchprodukte

QR Codes

Fotografiere einen dieser QR-Codes mit deinem Handy, um den Link dieser Seite auf dein Handy zu kopieren oder Stutenmilch Töchterlehof in dein Adressbuch zu speichern.

Facebook

Adresse

Oberfeistritz 190

8184 Anger

Lageplan

Telefon Telefon: +43 3175 2214

Fax Fax: +43 3175 2214-4

Behindertengerechter Zugang

Kundenparkplatz

Zahlungsmittel

  • Barzahlung
  • Rechnung
  • Bankomat
  • Maestro
  • Visa / Mastercard

Öffnungszeiten Büro/Shop

Mo
09:00
-
 
16:30
Di
09:00
-
 
16:30
Mi
09:00
-
 
16:30
Do
09:00
-
 
16:30
Fr
09:00
-
 
16:30

Besuchszeiten Gestüt

Mo
10:00
-
 
16:00
Di
10:00
-
 
16:00
Mi
10:00
-
 
16:00
Do
10:00
-
 
16:00
Fr
10:00
-
 
16:00

> Sonn- und Feiertag geschlossen! Ferien: Samstag von 10.00–16.00 Uhr

Fotos

Impressum

Rechtsform: Stutenmilch Töchterlehof GmbH

HRB/FN: FN 266620p

Register-Gericht: Landesgericht für ZRS Graz

Kammer/Verband: Wirtschaftskammer

Sonstige Aufsichtsbehörde: BH Weiz

Geschäftsführer: Christian Böhler BA MBA

Weitere Funktionen