Gabriele Eckschlager Spirituelles Erwachen

Burnout, Energetik, Ernährungsmedizin, Fitness, Meditation

Die Geschichte von Kyäni

Mo, 02. März 2015

Kyänis Geschichte

Kyäni wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, Menschen auf der ganzen Welt dazu zu verhelfen, mehr aus ihrer Gesundheit zu machen. Die Erfolgsgeschichte von Kyäni beginnt in Alaska, wo die beiden Kyäni-Gründer Dick und Gayle Powell mit einer unglaublichen Pflanze Bekanntschaft machten, die von den Einheimischen als “Ky-äni” bezeichnet wurde: die wilde Alaska-Blaubeere. Dort stiessen sie auch auf einen Wissenschaftler, der eine indigene Bevölkerungsgruppe erforschte und von deren Gesundheitszustand fasziniert war. Dieser Wissenschaftler war fest davon überzeugt, dass der Grund für den fantastischen Gesundheitszustand eines ganzen Volkes unter schwierigsten klimatischen Bedingungen nur in dem Nährstoffreichtum der täglichen Nahrung zu finden sein konnte.
Von dem Gedanken inspiriert, diese beiden Naturprodukte auch anderen Menschen verfügbar zu machen, schlossen sich die Powells mit den Familien Hansen und Taylor zusammen. Mit dem Zusammenfinden dieser drei Gründerfamilien war Kyäni aus der Taufe gehoben.

Adresse

Mayrwiesstraße 2

5300 Hallwang

Lageplan

Telefon Handy: 0664 2117442

Sprechzeiten

> Termine nach telefonischer Vereinbarung

Impressum